Bayern benennt um

Ganz Bayern hat Ferien, doch die Schulhausmeister haben zu tun: An rund 550 der knapp tausend Hauptschulen müssen neue Türschilder angebracht werden. Sie heißen ab September nämlich Mittelschulen. Dort sollen Schüler künftig auch den mittleren Schulabschluss ablegen können*. Den Realschulabschluss gibt es aber weiterhin, genauso wie die Realschulen. Wozu also der Aufwand?



Die CSU-FDP-Landesregierung versucht, das dreigliedrige Schulsystem zu retten und die schrumpfenden Hauptschulen aufzuwerten. Die Mittelschulen, verspricht Kultusminister Ludwig Spaenle (CSU), böten verstärkte Berufsorientierung und würden Schüler außerdem individuell und ganztags fördern. Denn Spaenle und die CSU sind davon überzeugt, dass man "passgenaue" Bildungsangebote entsprechend der "vielfältigen" Talente bereithalten müsse - sprich genau drei Typen. Ganz ohne Zusammenlegungen geht es dennoch nicht: Gut 500 Hauptschulen schließen sich mangels Schülern im neuen Schuljahr zu 170 Mittelschulverbünden zusammen.

An 20 Grundschulen werden versuchsweise die ersten beiden Klassen zusammengelegt. Die Pioniere der "Flexiblen Grundschule" können ihre Grundschulzeit variabel in drei bis fünf Jahren durchlaufen. Der bayerische Lehrerverband lobt die Absicht und rügt die Umsetzung: Zusätzliche Lehrer hat die Regierung nicht rekrutiert. An der Mittelschule missfällt dem Lehrerverband alles: "Die Klingelschilder werden ausgetauscht, sonst ändert sich wenig", sagt Vorsitzender Klaus Wenzel. Gleicher Meinung ist auch der bayerische Elternverband. Die spärlichen Anmeldezahlen an den Mittelschulen sprächen für sich.

ANNA LEHMANN

Gefunden bei:
http://www.taz.de/1/zukunft/bildung/artikel/1/bauplatz-der-republik/

*Mein Kommentar: Das konnten sie bisher auch schon!!!! Ich unterrichte seit 10 Jahren im M-Zug. Meine Schüler legen die Prüfung zum Mittleren Schulabschluss ab und werden von der Wirtschaft recht gut als Besitzer einer "Mittleren Reife" anerkannt und auch eingestellt. Warum wird das auf einmal vollständig unter den Teppich gekehrt? Werden die bisherigen Zeugnisse über den "Erwerb des Mittleren Schulabschlusses" ungültig, denn das gab es ja bisher nicht? Das verstehe wer will!!!!!!!!
- Farbige Hervorhebungen stammen von mir.

Keine Kommentare:

Kommentar posten